Rückgang der Straftaten...


[ FMSO.DE - Fahren mit Salatöl (deutsch) ]


Geschrieben von Hanomedes am 05. Dezember 2018 09:22:28:

Als Antwort auf: Re: [OT] Deutschlandtournee von feine Sahne Fischfilet geht weiter! geschrieben von Uwe FDS am 04. Dezember 2018 23:22:28:

Hallo Uwe,

bei Linksradikalen gibt es sehr selten Verurteilungen...

Auch interessant, auch wenn nachweißlich ein Asylbewerber ein Hakenkreuz an die Wand sprüht, fließt dies als rechte Straftat in die Statistik ein (dass sind die welche mit Sicherheit frei rumlaufen dürfen...)

Ich hab die Tage gelesen dass 20.000 Haftbefehle offen sind. Die Gefängnisse sind voll und die Gerichte überlastet, die Polizeit sowieso. Da muss man sich halt auf die krassesten Fälle beschränken (z.B. Leute die die GEZ Gebühren nicht bezahlen), während Vergewaltiger (wie einer der Gruppenvergewaltiger in Freiburg) frei herumllaufen und wieder eine Vergewaltigung begehen können.

Der Beschränkung auf die schlimmsten Straftaten führt natürlich dazu dass die Prozesse im Durchschnitt länger dauern, also gibt es immer weniger Straftaten,

HURAHHHHH, ES IST SO SICHER WIE NOCH NIE!!!!

Letztes Wochenende haben ich mal wieder 100 Araber/Afghanen etc in einer Berliner U-Bahn geprügelt, glaubt irgendjemand ernsthaft dass es deswegen jetzt 100 Prozesse wegen Landfriedensbruch geben wird? So etwas ist heute ein Bagatelldelikt...

Gruß
Dominik

Wie lesenswert findest Du diesen Beitrag?                 Info zur Bewertung




Antworten:


[ FMSO.DE - Fahren mit Salatöl (deutsch) ]