Von einem Klimaprofi


[ FMSO.DE - Fahren mit Salatöl (deutsch) ]


Geschrieben von Espace17 am 26. April 2019 14:40:18:

Als Antwort auf: Re: Merkwürdiger Kühler vorm Kondensator S210 CDI geschrieben von Christoph [FO] am 25. April 2019 17:44:22:

Servus Christoph

>Undichtigkeiten kann man nämlich mit dem geeigneten Equipment auch gut >lokalisieren und echte Klimabuden haben das und kennen sich damit aus, weil >feste Klimainstallationen hermetisch dicht sein müssen, während im Kfz bis zu >10% Verlust im Jahr zulässig sind (wenn ich das richtig in Erinnerung habe).

Heute ist fast in jeden Wagen gefärbtes Kompressoröl drinnnen, das wenn es eine Undichtigkeit gibt, diese wunderbar grün wird.

Früher hat man noch mit UV Lampe uns Brille schauen müssen.

Es gibt nicht viel was bei der Klima kaputt sein kann, aber zu 80% ist der Klimakondensator durch Steinschlag(sitzt ja vor dem Wasserkühler) kaputt.
Danach kommt der Klimakompressor, wobei bei den neueren Fahrzeugen der auch oft kaputt geht, denn der läuft bei manchen Fahrzeugbesitzern fast immer.

Unter 1 bar Systemdruck schaltet der Kompressor gar nicht ein, und ein guter Klimakompressor sollte auf der Druckseite 15bar erzeugen, dann kühlt die Anlange auch wirklich gut.

Anlagendruck ist bis zu 5bar, wenn neu gefüllt.


Neuere Benz, haben variable Kompressoren, und manche haben Düsenauslasstemp im Sommer von ~ 4°!

Gruß Rudi

Wie lesenswert findest Du diesen Beitrag?                 Info zur Bewertung




Antworten:


[ FMSO.DE - Fahren mit Salatöl (deutsch) ]