Geht, solange die Schrauben nicht dicker werden


[ FMSO.DE - Fahren mit Salatöl (deutsch) ]


Geschrieben von huebi am 10. Februar 2021 06:48:21:

Als Antwort auf: Re: geschnitte 12.9 er Gewinde gibt es nicht... geschrieben von Joachim S am 08. Februar 2021 16:24:44:

>Hi Dominik,
>zumindest hab ich da die Praxis auf meiner Seite...
>Die Stehbolzen halten, die Kopfdichtungen auch.

Da der E-Modul und die Abmessungen der Schrauben gleich bleiben, funktioniert das auch sehr sicher. 95 Nm fuer die M12 Kopfstehbolzen und 65 Nm fuer die M10 Kurbelwellenlagerbockschrauben waren das, wenn ich mich recht erinnere.
Und zusaetzlich ist die Klemmlaenge noch um 20 mm bis 25 mm groesser geworden, was Vorspannungsverlusten durch Setzvorgaenge weiter vorbeugt.

Nur dicker duerfen die Schrauben nicht werden, denn dann kann es sein, dass die Verschraubung viel zu steif wird und die Waermeausdehnung des Zylinderkopfs die Stehbolzen aus dem Block zieht. Bei der Lachgasdax sind mit dickeren Stehbolzen die Gewinde aus den Zylinderkopfmuttern gezogen worden. Also wieder zurueck zu den duenneren Stehbolzen und Muttern in 10er Festigkeit und alles blieb dicht.

>Es geht eher drum, die Einmal-Streckschrauben los zu werden.

Bei den M6 und M8 Spezialchrauben im Zylinderkopf der Pumpe Duese Motoren sind 12.9er Normschrauben leider nicht moeglich. Ich werde da beim Anziehen (10 Nm, bzw. 20 Nm plus je 90 Grad) demnaechst das Drehmoment beim Festziehen messen. Wenn die Schrauben dann nach dem naechsten Loesen mit dem gleichen Enddrehmoment angezogen werden, sollte die Vorspannung auch wieder die gleiche sein, obwohl die Schrauben ja schon ueberdehnt sind.

>Die 12.9 er bleiben im elastischen Bereich. Das war uns wichtig. So bleiben doch mehr Reserven, als wenn das Zeugs schon beim Anziehen fließt.

GWK hat da richtig tolle Drehmoment-/Drehwinkelschluessel, mit denen sich sogar die 0,2% Dehngrenze beim Anziehen messen laesst. Damit liesse sich ein direkter Vergleich der Vorspannung der Ueberdehnschrauben zu den 12.9er Schrauben machen.
Aber eigentlich ist das ueberfluessig, denn die 12.9er Schrauben halten ja super. Wahrscheinlich haben sie durch die Verlaengerungshuelsen so oder so eine noch hoehere Sicherheit gegen Versagen.


Viele Gruesse,
huebi

Wie lesenswert findest Du diesen Beitrag?                 Info zur Bewertung




Antworten:


[ FMSO.DE - Fahren mit Salatöl (deutsch) ]