Herd tut noch...


[ FMSO.DE - Fahren mit Salatöl (deutsch) ]


Geschrieben von Peter vdl am 11. März 2021 20:10:51:

Als Antwort auf: je nach Herdplatte gehen die aber nicht mehr warm im SHTF geschrieben von EaW am 11. März 2021 18:25:01:

Moinsen,

Herdplatten tun noch, darfst nur nicht alle gleichzeitig anmachen. Das sind alles ohmsche Lasten, die zwischen Außenleiter und Null geschaltet sind. Deshalb ist's ja auch möglich so nen Herd mit zwei oder gar nur einer Phase zu betreiben - wenn die denn entsprechend kräftig ausgelegt ist. Darfste so hier nur nicht betreiben wegen Schieflast, max. 3 kW pro Phase, dann musste Aufteilen - und so nen Herd kann schonmal um die 10 kW ziehen.

Boiler ist eventuell nen Problem, je nachdem, wieviel der zieht. Je nach Gerät lassen sich da aber nötigenfalls einzelne Elemente vom Heizstäbchen weg schalten, dann dauert's halt nur länger, bis das Wasser wieder warm ist. Wenn nen Durchlauferhitzer im Gelärch hängt haste definitiv kein Warmwasser mehr, die Dinger ziehen im Bereich 25 kW. Sind zwar auch ohmsche Lasten, aber soviel Spitzenstrom muß erst einmal bereit gestellt werden.

Ansonsten - im Normalhaushalt haste eigentlich keine echten Drehstromverbraucher, viele Häuser haben ja noch nicht einmal irgendwo ne rote CEE-Dose, lediglich die Aufteilung wennse denn zuviel nuckeln wollen. Damit geht sehr viel, wennde im Prepperfall auf Einphasig gehen willst. Gibt auch Generatörle, die können Schieflast, sind aber teurer als Baumarktware, wobei die sowieso nach nen paar Tagen verglüht sein dürfte.

Rußige Grüße
Peter

Wie lesenswert findest Du diesen Beitrag?                 Info zur Bewertung




Antworten:


[ FMSO.DE - Fahren mit Salatöl (deutsch) ]