Ich kann Dir einen Wert vom Volvo FH13 von 2019 geben


[ FMSO.DE - Fahren mit Salat鰈 (deutsch) ]


Geschrieben von Obi am 12. Juni 2023 13:23:48:

Als Antwort auf: Bei den Landtechnikern waren es immer die 10%... geschrieben von AudiJ鰎g am 12. Juni 2023 08:21:27:

Hallo J鰎g,
Das Getriebe im 2019er FH13 im Firmenfuhrpark hat ein 2󫢪-Split-Range-Getriebe, das im Winter bei liegeblribendem Schnee eine Getriebe鰈temperatur von ungef鋒r 45癈 erreicht, bei Hochsommerbetrieb kam ich meist auf 57癈.

Die Beladung sah so aus, dass bis zu 28 W鋑en mit durchschnittlich 400kg gefahren wurden, w鋒rend die W鋑en wieder in 2 ATL zu je 3200kg waren. Anh鋘gerfahrgestell nackig ungef鋒r 2700kg.
Wie viel der 3-achsige FH13 mit Hubladebb黨ne auf die Waage bringt, muss ich nachsehen. Der jetzt unter meinem Hintern Dienst tuende Actros W963 mit 290kW OM470, 2-achsig, ohne HuLaB wiegt 8800kg leer und genehmigt sich mit mir als derzeit einzigem Fahrer im im Streckenverh鋖tnis 1:4 gemischten Regio- und Begegnungsverkehr durchschnittlich 31l/100km.

Solch ein Motor gibt auch nicht immer die volle Leistung ab. So viel noch zum Thema "10% werden im Geriebe vertrieben". Wie heiss es in dem Zahradlkasten wird, wenn man dauernd volle Leistung 黚ertr鋑t, kann ich leider nicht sagen.
Der Getriebewirkungsgard steigt tendenziell, je weniger Leistung 黚er w鋖zende Zahnr鋎er 黚ertragen wird.
Diese 躡ertragung hat ja an sich schon einen Wirkungsgrad, dazu kommen noch die Lagerreibmomente und die Reibmomente, die die Wellendichtingen mit sich bringen.
Der beste Getriebewirkungsgrad m黶ste in dem Punkt liegen, in dem das h鯿hste Motordrehmoment im direkt gekuppeltem Gang -im hier diskutierten Getriebe also im 12. Vorw鋜tsgang - 黚ertragen wird.
Hier werden nur noch die Reibmomente der Lager sowie der Dichtungen und die Drehmomente 黚ertragen, die die lastfrei mitlaufenden Zahnr鋎er der 2 kleinen Hauptgruppeng鋘ge sowie des kleinen und des gro遝n Splitvorgeleges abnehmen, um die Drehzahl halten zu k鰊nen.

Wie hoch das Schleppmoment eines solchen Getriebes ist, habe ich noch nie ausgerechnet. M黶ste ich einmal tun. Dann mit der bei Autobahntempo 黚lichen Drehzahl von 1370/min (Actros) mutipliziert, ergibt aller Voraussicht ungeahnt hohe Werte.
Der Volvo FH13 dreht bei Abregeltempo 黚rigens nur 1150/min. Schaltet daf黵 aber sehr schnell in den 11. Gang herunter. Unter 72km/h geht beim Volvo nichts mehr mit dem 12. Gang. Die Actrosse dagegen fahren mit sehr wenig Last auch einmal bis unter 60km/h noch im 12.

Gru,
Obi

Wie lesenswert findest Du diesen Beitrag?                 Info zur Bewertung




Antworten:


[ FMSO.DE - Fahren mit Salat鰈 (deutsch) ]