Re: Viel zu unsicher


[ FMSO.DE - Fahren mit Salatöl (deutsch) ]


Geschrieben von MarkusZ am 18. Juni 2024 21:38:32:

Als Antwort auf: Viel zu unsicher geschrieben von waldi am 18. Juni 2024 21:00:36:

Servus Waldemar,

mir fällt jetzt gerade auf die Schnelle auch nix Schlaues ein. Der Junior will am Freitag mit dem Audi nach Polen fahren - und bis dahin mag ich alles fertig haben. Im Idealfall morgen.

Bin grad an den Querlenkern dran und weil ich da noch ein Trumm bestellen musste habe ich die Düsengeschichte vorgezogen.

Jetzt könnte ich auch einfach die Düsen nach Manometer auf 220 Bar Öffnungsdruck einstellen wie sichs gehört und einfach drauf vertrauen dass das passt.

Wie gesagt ist der Auslöser für meine Zweifel der niedrige Död nach dem Spitzenwechsel. Das hat mich stutzig gemacht. Ich mach' ja auch relativ selten mal Düsen.

Wenn mir jemand der mehr Erfahrung als ich hat sagen würd: "ja - so niedrige Drücke seh' ich auch ab und an mal" dann wär' das schon mal was.

Aber für mich als 'Amateur' sind halt Werte konsistent über alle vier Düsen die 60 oder 70 Bar unter dem Soll liegen - und das bei Düsenstöcken aus einem laufenden Auto - ein Aufwecker.

Da geh' ich nicht einfach drüber weg und hau' 0,35mm dickere Plättchen in der ersten Stufe rein ohne mir Gedanken zu machen obs an was anderem liegen könnte.

Liefe denn so ein Tdi mit 110Bar Öffnungsdruck (die es möglicherweise waren) unauffällig ?

Bissl gemuffelt hat er, Verbrauch war 5-6 Liter.

vG

Markus


Wie lesenswert findest Du diesen Beitrag?                 Info zur Bewertung




Antworten:


[ FMSO.DE - Fahren mit Salatöl (deutsch) ]