Re: Zitronenfalter


[ FMSO.DE - Fahren mit Salatöl (deutsch) ]


Geschrieben von Rhanie am 26. September 2017 11:00:36:

Als Antwort auf: Re: Zitronenfalter geschrieben von radixdelta am 26. September 2017 09:50:31:

>Wenn ich dem Marktteilnehmer den Strom abkaufe der ihn regenerativ erzeugt und in neue Anlagen im Bereich erneuerbare Energien investiert,

Da hast also einen Liefervertrag in dem dir dein Versorger schriftlich bestätigt xx% deiner Kohle in reg. Energie zu investieren, und das er damit Neuanlagen baut?!
(Solarzellen waschen ist übrigens auch ne Invest.)
Öhm ich bin erstaunt, liegt verm. an meiner verwirrtheit.


>dann erzeuge ich doch eine Nachfrage genau in diesem Bereich. Es ist eben nicht egal welchem Marktteilnehmer ich mein Geld gebe, wenn ich lenken möchte in welche Richtung sich der Markt bewegt, wenn ich lenken möchte welche Investitionen profitabel sind.

Die Nachfrage ist schon da und ob du irgendwas damit lenkst was du jetzt verbrauchst was in 10 Jahren für den Versorger mal Profit abwirft, oder ob der nur macht was der Markt grad will....

Wenn der jetzt nicht wie er dir Vertraglich zugesichert hat xx% deiner Kohle in Neuanlagen investiert, verklagst du ihn dann? Gerichtsstand? Beweisführung?
Oder ist das nur ein Werbeversprechen und du hast gar keinen Vertrag mit diesen Bedingungen? Am ende hast du nur nen Vertrag das der Strom den du grade brauchst aus reg. En. aufgekauft wird (was immer das auch heisst)?
Tja, dann wär dein Post allerdings fürn Popo.

Du könntest natürlich auch Aktien des Versorgers in signifikanter Menge kaufen und damit einfluss auf sein Investitionsverhalten nehmen.

Naja, gehab dich wohl.

P.S. Lithium: schmeiß ma n Link durch wo ersichtlich ist wie Lipos derzeit recyclet werden.

P.P.S. machst du eigentlich BWL?

Wie lesenswert findest Du diesen Beitrag?                 Info zur Bewertung




Antworten:


[ FMSO.DE - Fahren mit Salatöl (deutsch) ]