Werner, die Nebenwirkungen sind kein grundsätzliches ,Problem


[ FMSO.DE - Fahren mit Salatöl (deutsch) ]


Geschrieben von EaW am 16. März 2021 01:04:36:

Als Antwort auf: Und wie lange kann noch ein Schlaganfall auftreten? geschrieben von Werner am 15. März 2021 22:47:04:

des Astra-Zeneca-Impfstoffes sondern als individuelle Veranlagungsreaktion Einzelner zu deuten, m.M.
Wäre es ein generelles Problem wäre der Impfstoff niemals zugelassen worden.

Man könnte verwegen äußern, dass hier ein ähnlich gelagerter Fall vorliegt wie seinerzeit Contergan, welches als Kopfschmerz- und Übelkeitsmedikament verschrieben wurde aber auf die fetale Entwicklung verheerende Folgen hatte, die erst Monate später "Hand und Fuß" bekamen.
(Meine Mutter war damals beim Az, der ihr Contergan Anfang 1957 verschreiben wollte, sie hat's nicht genommen - Danke Mama!)

Man sollte da nicht mit spielen, genau wie mit Pilzen, andererseits läuft unserer Gesellschaft die Zeit davon.
Ein bisschen Panikreaktion ist sicher im politischen Handeln unseres Gesundheitsministers zu erkennen - der hat auch ein wenig Angst, dass sein schwuler Freund die Berliner Villa alleine genießen muss, weil man ihn an eine Laterne gehängt hat.
Glaub mal, Werner, vielen unserer Politiker geht dermaßen die Lackflasche, da ist ein Flügelbruch ohne Sauerstoff und Fallschirm auf 12000m Höhe ein Kinderspiel.
Zwischen hier und heute und der totalen Anarchie liegen genau drei warme Mahlzeiten.



Wie lesenswert findest Du diesen Beitrag?                 Info zur Bewertung




Antworten:


[ FMSO.DE - Fahren mit Salatöl (deutsch) ]